Heimreise

Skyros 2020 · 10. Oktober 2020

Heute hiess es früh Tagwache, denn die Fähre nach Kymi läuft um 08:00 Uhr aus, mit oder ohne uns. Der Bus hat uns um 07:00 Uhr bei Karin abgeholt. Wärend der Fahrt haben wir einen wunderschönen Sonnenaufgang geniessen können. Im Hafen angekommen verabschiedeten wir uns von Silvia und ein par haben sich noch mit Kaffe und einem Gebäck versorgt, bevor wir auf die Fähre gingen und eine Runde Sensis (ein Disskusions-Spiel) spielten. Danach hat sich die Müdigkeit bemerkbar gemacht und viele haben den Rest der Fahrt geschlafen. Nach kurzer Zeit wurden alle wieder aus ihren Träumen gerissen. Wir verliessen die Fähre und fuhren mit dem Bus weiter. Um ca. 12:00 Uhr sind wir in Chalkida angekommen. Dort haben wir einen ausgiebigen Mittagshalt gemacht. Vor dem Essen haben wir gemeinsam nochmals die Woche besprochen. Jeder erhielt eine Frage, die er beantworten musste. Danach hat jeder noch Dinge gesagt, welche vergessen oder noch nicht erzählt wurden. Nach der Feedbackrunde blieb der Grossteil der Gruppe in der selben Strandbar sitzen und machte Mittag. Um 14:00 Uhr haben wir uns mit dem Busfahrer wieder getroffen und sind weiter Richtung Flughafen gefahren. Nach einer weiteren guten Stunde kamen wir am Flughafen an. Der Check-In verlief einfacher als gedacht, denn letztes Jahr gab es vereinzelte Gewichtsprobleme. Dieses Jahr sind aber alle unter dem Maximalgewicht geblieben. Zusammen gingen wir durch die Kontrollen. Pünktlich stiegen wir in das Flugzeug ein, welches wie bei der Anreise bis auf den letzten Platz gefüllt war. Nach einem ruhigen Flug landeten wir in Zürich. Däni und Müri fanden noch schöne Abschlussworte bevor wir uns voneinander verabschiedeten und weiter nach Hause gingen.

Bis hoffentlich nächstes Jahr.

-Shannon und Nico

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments