Anreise

Athen 2017 · 13. Oktober 2017

Um 11:00 Uhr trafen wir uns alle am Flughafen. Bis wir am Gate waren verging die Zeit wie im Fluge. Alles verlief ohne Komplikationen. Nach zweieinhalb Stunden fliegen, berührte das Fahrwerk griechischen Boden. Nachdem wir unser Gepäck abgeholt haben und im Bus waren, waren alle müde und erschöpft. Am Hafen wurden wir dann von Katerina, ihrem Cousin und einem Freund von ihm abgeholt und wurden in unsere Unterkünfte gebracht. Vier von uns Wohnen bei meiner Oma, die anderen verbleiben auf einer Yacht, welche in ein Erbe verfallen ist und nun verkauft werden muss. Der Job des Cousin ist es, auf die Yacht aufzupassen und sie zu pflegen.

Am Abend gingen wir alle zusammen essen und liessen den Abend ausklingen. Wir sind gespannt was uns morgen in der Gassenküche erwartet.

-Maria

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments