Tag 5

Skyros 2019 · 10. Oktober 2019

Pakete verteilen + Spielzeug verteilen

Heute bringen wir die vorbereiteten Pakete mit Esswaren und Hygieneartikeln zu den bedürftigen Personen. Die erste Frau die wir besuchen lebt alleine in einer sehr kleinen Wohung. Sie ist Frührentnerinn und sehr krank. Sie ist sehr dankbar für das Paket. Als nächstes geht es zu einem Mann der zusammen mit seinem Bruder wohnt. Auch ihm geht es Gesundheitlich nicht gut. Das dritte Paket bekommt eine alleinerziehende Mutter. Leider bekommen diese Leute wenig hilfe von ausserhalb, darum sind sie alle froh und dankbar für die Pakete.

Ausserdem haben wir verschiedene Kuscheltiere in die Kinderkrippe gebracht. Zu viert inklusiv Silvia gingen wir also los. Wir hatten 2 Kartons die wir abladen konnten. Wir öffneten die Kisten mit den Teddy’s drin und etwa 15 Kinder hatten eine riesen Freude! Sie lachten, klatschten und spielten anschliessend miteinander. Es war sehr schön zu sehen wie sich die Kinder damit beschäftigen konnten und sich alle bedankt haben.

-Shannon, Melina, Elena, Anastasia

Fertigstellen der Sandkästen

Heute früh hat sich die gesamte Mannschaft im Kindergarten in Molos getroffen. Da Andrea, Nico und Daniel am Vorabend das Loch für den Sandkasten gegraben haben, konnten wir gleich loslegen. Alle haben mit angepackt und den Sandkasten zusammengebaut. Es wurde geschliffen, gestrichen und geschraubt. Pünktlich zur Pause konnten die Kinder noch zusehen wie wir alles fertiggestellt haben und gleich mit spielen loslegen. Am Nachmittag haben wir noch den anderen Sandkasten mit dem restlichen Sand aufgefüllt. Nach und nach sind noch diverse Kinderstühle zum Vorschein gekommen die repariert werden müssen. Natürlich haben wir das auch noch erledigt.

-Michi E., Lola, Andrea

Nico ist überall unterwegs

Am Morgen hat er im Kindergarten in Molos mitgeholfen den Sandkasten fertigzustellen. Er hat gestern mit Andrea und Däni das Loch gegraben und hat nun den Rahmen zusammengeschraubt. Nach dem Rahmen hat er beim verteilen des Sandes mitgeholfen und beim anschliessenden eingraben. Danach ist er mit zur Krippe, denn sie bekommen einen neuen PC, einen Drucker und ein Telefon. Zusammen mit Silvia hat er versucht das Durcheinander von Kabeln zu verstehen und alles zum laufen zu bringen. Es gab ein paar Schwierigkeiten aber es hat alles funktioniert und nun läuft alles. Am Abend hat er noch mitgeholfen das Material für die Schule zu transportieren.

-Nico

Simon erstellt die Webseiten

Heute wurden die beiden Webseiten für den A.O. Skyros (Fussballverein) sowie die Theatergruppe erstellt und wie von den Kunden gewünscht soweit eingerichtet, das die Vereine nur noch den Inhalt einpfelegen sowie einige überschriften übersetzten müssen.

Für Morgen ist ein Treffen mit den Vertertern geplant an dem die Funktion des Webseitentools erklärt werden.

-Simon

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.